Panoptikum

Panoptikumbildschirmfoto-2014-03-31-um-013553.pngPANOPTIKUM
KURZFILME, SONGS & SATIRE

 

 

PANOPTIKUM ist eine einmalige und ungewöhnliche Kombination aus Show, Unterhaltung, Verwirrung, Vielfalt, Wachsfigurenkabinett, Poesie und Witz.

Das 90 Min. Programm, besteht u.a. aus prämierten Kurzfilmen des Hamburger Filmemachers Klaus Weller (Länge: ca. 35 Min.) und Texten, Satiren, Parodien und Songs des ebenfalls in Hamburg lebenden Autors Achim Amme.

Film und Poesie werden abwechselnd dargeboten, sind inhaltlich und stilistisch aufeinander abgestimmt und zugleich ein Potpourri der Überraschungen. Nur so viel sei verraten: Die Liebe kommt nicht zu kurz!

Das Programm wurde auf einer vierwöchigen Deutschlandtournee präsentiert, finanziell unterstützt von der Filmförderung des Landes Niedersachsen.

„Diese Männer, einfach irre!“
(taz)
PANOPTIKUM PLUS
Noch irrer wird’s, wenn Matthias Wesslowski wie durch Zauberhand hinzueilt und dem Programm mit seinen Illusionen eine geradezu magische Note verleiht:

„Das Besondere am Auftritt dieses ‚Zauberers‘ war die Diskrepanz zwischen seinem äußeren Erscheinungsbild und dem, was er tat. (…) So zeigte er die Seiltricks, als er die Kommunikation der Inka darstellte, die Knoten und Schnüre zur Nachrichtenübermittlung benutzt haben sollen, oder er schluckte Feuer, als er auf Prometheus zu sprechen kam. Ein besonderer Höhepunkt…an diesem sehr abwechslungsreichen Abend.“

(Die Rheinpfalz)

Matthias WesslowskiMatthias Wesslowski ist bekannt durch gemeinsame Bühnenauftritte mit Udo Lindenberg, Konstantin Wecker, Hannes Wader u.a.

Veröffentlicht unter Programm-Angebote