Der unbekannte Andersen

Der unbekannte AndersenDER unbekannte ANDERSEN

Märchen und Leben des Dichters
 
Achim Amme liest aus weniger bekannten Märchen und Geschichten von
HANS CHRISTIAN ANDERSEN und stellt Bezüge zu dessen Leben her.

 

andersen-kritik.png Die Autorin Eva-Maria Birner schrieb unter der Überschrift “Märchenautor Andersen liebte Witze und Satire”: “Mit seinem Wissen verblüffte der Autor und Schauspieler die Zuhörer in Nittenau. Durch den Einsatz der Stimme und der Gestik verstand Amme es wunderbar, die Zuhörer in seinen Bann zu ziehen. Ein gelungener Abend…” (Text u. Foto: © tbe, Mittelbayerische Zeitung)

„Amme…versetzte sich schauspielerisch so in die jeweiligen Protagonisten und Situationen, dass man Andersen auf dieser kleinen literarischen Reise besonders nahe kam.“
(Cellesche Zeitung)

„Ammes ausgefeilter, kunstvoller Vortrag füllt Andersens Geschichten mit Leben… Hier wird die Lesung zum Schauspiel.“
(Fränkische Landeszeitung)

„Amme liest pointiert und klar, füllt biographische Fakten mit Leben… Eine gelungene Lesung, die Lust auf mehr unbekannte Andersen-Texte gemacht hat.“
(Göttinger Tageblatt)

„Eine unterhaltsame Stunde – Achim Amme brachte seinen 200 Zuhörern den Märchenerzähler… näher.“
(Kieler Nachrichten)

Veröffentlicht unter Programm-Angebote