HERZLICH WILLKOMMEN!

 2017

50-jähriges Jubiläum von „ALL YOU NEED IS LOVE“,
anlässlich der ersten weltweiten Live-Fernsehshow

von The Beatles geschrieben, komponiert und gespielt

Achtung! O2 bekommt es momentan nicht geregelt, Ammes Festnetzanschluss zum Laufen zu bringen.
Wählen Sie: 0179/4619086.

Zwei Neuerscheinungen:
1. Die neue CD „STRENG VERTRAULICH! (Kellerlieder)“, Timezone Records ist ab sofort hier erhältlich.
Offizielle Veröffentlichung: 3. November.

Bildschirmfoto 2017-10-11 um 00.40.452. Die neue, verbesserte Ausgabe von „Noahs Paarty“, Verlag Ralf Liebe, ist ebenfalls hier erhältlich.

In Vorbereitung:
Neue, verbesserte Ausgabe von „Mein Song – Texte zum Soundtrack des Lebens“ bei ars vivendi,
mit Ammes Beitrag „Das Schweigen der Väter“ über Simon & Garfunkels „The Sounds of Silence“

Achim Amme übernahm erneut eine Rolle beim „Großstadtrevier“, ARD.
Anschließend taten ihm die Beine weh. Es war ein laufendes Verfahren.

 

 

170920 John Lennon abend mit Achim Amme (3)

All you need is loveist eine hingebungsvolle und mitreißende Hommage von Achim Amme an den in den Herzen der Menschen unsterblichen John Lennon. (…) Am liebsten hätte das Publikum im gut gefüllten Westthüringer Kultursalon in der Stadtbibliothek…den Refrain lauthals mitgesungen.“
(Text u. Foto: © Iris Henning, Thüringer Allgemeine)

Gekonntes Jonglieren mit Ringelnatz-
Reimen im Winser Café Nebenan

Bildschirmfoto 2017-09-18 um 22.24.56Achim Amme im Winser Café Nebenan war schon
Tage vorher ausverkauft. Mehr…

 

 

 

Foto: Lothar H. Bluhm (Archiv)

P1010230

The Beatles Connection spielten am 1. April vor 1.600 Zuschauern in der ausverkauften Laeiszhalle, Hamburg und am 5. Mai zusammen mit Achim Amme im Stadttheater Ratingen. In Ermangelung einer Berichterstattung durch die Presse, hier Zitate aus der Mail einer begeisterten Zuschauerin an den Veranstalter: „Der gestrige Abend war ein voller Erfolg, wir haben uns bestens unterhalten gefühlt. (…) Ein rundum gelungener Abend, wir haben das Programm sehr genossen… Einfach danke für diese Perle im Programm.“

DSC07385

Unter der Überschrift „Schaurig-schöne Geschichten – Achim Amme verzaubert Märchenfreunde…“ hieß es am 5. April: „Einen höchst unterhaltsamen Erzählabend erlebten…die ‚erwachsenen‘ Märchenfreunde in der Stadtbibliothek Berg- kamen. (…) Nicht zuletzt wurde dank der schauspielerischen Stimm-Begabung Ammes auch so manch kleine Geschichte gleich zu einem packenden Theaterstück, wie das ‚Märchen vom SchmerzSchreiWald‘, das sogar aus Ammes Feder und seinem doppeldeutigen Märchenbuch ‚Ammes Märchen‘ stammt.“ (Westfälischer Anzeiger, Text u. Foto © Klaus-Dieter Hoffmann)

Am 27.3. stand unter der Überschrift „Nachts ist Nieheim eine Bühne“ zu lesen: Der Ringelnatzpreisträger (Achim Amme) überzeugte unter dem Motto „Rotkäppchen & Co.“ mit zauberhaften Märchenparodien…
Westfalen-Blatt, Heinz Wilfert)

 

831_008_318396_vie_lennonDie „Goslarsche Zeitung“ schrieb am 1.2. über „All you need is love – Lennons letzte Jahre“ im Kaisersaal: „Zitate von Yoko Ono, von John kommen vor…Achim Amme trägt sie so weiter, dass der Zuhörer meinen könnte, selbst Gesprächs-Teilnehmer zu sein. Musiker Volkwin Müller bietet die Stücke mit einer Gefühlsstär- ke, wie sie…John Lennon gemeint haben muss. (…) Für den Solo-Part ‚Imagine‘ verdient sich Volkwin Müller ein ’sehr gut‘ aus dem Publikum, beide vor und nach ihren Zugaben reichlich Applaus.“
(Text u. Foto © Angela Pottharst, Goslarsche Zeitung)

588b671e7d445407d4a032e6-Detail@2xDie ivz (Ibbenbürener Volkszeitung) schrieb am 28.1. über die mit über 90 Zuschauern ausverkaufte Ringelnatz-Veranstaltung „Echt verboten!“ in Recke unter der Überschrift „Mehr als nur Kutteldaddeldu„: „Der Schauspieler (Achim Amme) schöpfte aus dem Fundus eines Mimen, der mit Gestik und Stimme Worte zum Leben erwecken kann. (…) Amme und Wendt harmonierten bestens und freuten sich offensichtlich über die Reaktionen des Publikums. Daher hatten sie noch einige Zugaben parat.“
(Foto + Text: © Brigitte Striehn, ivz)

Bildschirmfoto 2017-01-25 um 17.23.27Von der ausverkauften Veranstaltung „All You Need Is Love“ im Schloss Ritzebüttel hieß es: „Songfragmen- te oder gar ganze Strophen späterer Beatles-Nummern haben ihren Ursprung in der Vita des ganz jungen John – das versuchten Achim Amme oder besser gesagt: die von ihm innerhalb seiner Lesung zitierten Chronisten… herauszuarbeiten… Amme (Kompliment!) beherrscht diese Art der Ansprache mehr als perfekt. So rann der Mehrzahl seiner Zuhörer ein wohliger Schauer über den Rücken, spätestens in jenem Moment, als die Mit- glieder der…Tribute-Band ‚The Beatles Connection‘ ihre Instrumente einstöpselten.“
(Foto und Text: © Kai Koppe, Cuxhavener Nachrichten, 21./22.1.17)

Sehenswerte Videos:

Immer noch ein Brüller: Leuchtendes Vorbild
Und hier die Fortsetzung: Auf dem richtigen Weg!

Ringelnatz-Video bei YouTube ansehen

Wer spenden möchte und nicht weiß, an wen:
San Solar School Projects des ASB

Veröffentlicht unter Aktuelles